Aktivitäten

Egal ob Sommer oder Winter, Klein oder Groß.

Angebote gibt es auf Zingst viele. Doch richtig Spaß macht es erst, wenn man selbst aktiv wird. Inmitten des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft können Sie Rad fahren, Wandern, verschiedene Wassersportarten ausüben und vieles mehr.

Der Lichtertanz der Element, die Zingster Klaviertage im Frühjahr, die Jazz- & Bluestage, das Umweltfotofestival, die Zingster Kunstmagistrale und der Zingster Winter Zauber zählen zu weiteren Highlights. Zingst bietet das ganze Jahr über und zu jeder Jahreszeit kulturelle Knaller, welche zur Unterhaltung der Gäste und der Einheimischen dienen.

Weitere Ausflugsziele auf Zingst sind unter anderem das Freilichtmuseum Klockenhagen, das Fischland-Darß-Zingst sowie das Land vor den Inseln mit den Kranichfutterplätzen.

Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft umfasst Ostsee- und Boddengewässer, Landflächen Vorpommerns im Bereich der Halbinsel Darß-Zingst sowie die westlich der Insel Rügen gelegenen Gewässer. Dieser liegt in einem landschaftlich vielfältig strukturierten Raum, der gleichzeitig einer der wichtigsten Tourismusgebiete des Landes Mecklenburg-Vorpommern ist.

Ebenso stellt der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft einen repräsentativen Ausschnitt der Ausgleichsküste sowie der Flachwasserzone der Ostsee, als größten Brackwasserlebensraum der Erde dar.

Windsurfen

Bei uns an der Surfschule in Zingst, könnt Ihr mit viel Spaß und neuen Freunden das Surfen lernen. Sie lernen das Windsurfen am schnellsten mit einem durchdachten Trainingsplan, einer großen Portion Begeisterung und dem richtigen Material.

Mit der richtigen Lerntechnik und unserer Leidenschaft zum Windsurf-Sport erzielen Sie schnelle Erfolge und vermitteln bleibende Eindrücke. In verschiedenen Kursen lernen Anfänger aber auch Fortgeschrittene jede Menge neues Wissen. Neben diesen Kursen können Sie sich bei uns das Windsurf-Material auch ausleihen oder sogar kaufen.